Berufskraftfahrer/in

Deutschland ist Europas Güterverkehrsland Nr. 1. Transport und Logistik sind bei uns der drittgrößte Wirtschaftszweig – denn als Exportland lebt Deutschland vom Außenhandel! ...und damit von Transport und Logistik 80% aller in Deutschland transportierten Güter rollen über die Straße. Unsere Branche sucht daher motivierte Verstärkung.

Auf einen Blick
  • 3-jährige Ausbildung
  • 2–4 Tage/Woche Praxis im Betrieb
  • 1–2 Tage/Woche Theorie oder 12 Wochen Blockunterricht in der Berufsschule
  • Erwerb der Fahrerlaubnis der Klassen B, BE, C und CE in der Fahrschule
Voraussetzung

Guter Hauptschul- oder Mittlerer Bildungsabschluss

Weitere Informationen zu diesem Ausbildungsberuf findest du in unserem ausführlichen Informationsflyer.